Rechtsanwaelte Niggl und Lamprecht - Verkehrsrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Baurecht, Solarrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Mietrecht
Menu

Familienrecht

     Trennung   I   Scheidung   I   Unterhalt   I   Umgang     Sorgerecht

Im Familienrecht werden Sie bei uns ausschließlich durch Frau Kollegin Karimli betreut.

Hier beraten und vertreten wir unsere Mandanten in allen Bereichen des Familienrechts - im Wesentlichen also in Scheidungs-, Trennungs-, Sorgerechts- und Unterhaltsfragen.

Wie läuft eine Scheidung ab und was wird sie mich kosten, welcher Ehepartner hat welche Verpflichtungen, was wird mit den Kindern, was muss ich an Unterhalt zahlen - das alles und noch viel mehr sind Fragen, die Ehepartner beschäftigen, wenn sie erkannt haben, dass die Ehe nicht so funktioniert, wie sie sich das vorgestellt haben. Hier muss zumeist ein kühler Kopf bewahrt und Schritt für Schritt richtig geplant und eingeleitet werden, damit nicht einer der Ehepartner oder gar die Kinder "unter die Räder" kommt bzw. kommen.

Hier erfahren Sie als Mandant(in) bei uns Betreuung von Anfang bis Ende, wir stehen bei Nachfragen natürlich jederzeit zur Verfügung. Denn gerade im Familienrecht ist ein möglichst persönliches Verhältnis zum Mandanten unabdingbar, da in diesem Bereich persönliche, teilweise auch intime Sachverhalte wichtig im Rahmen der Rechtslage sind und daher bei der Vertretung berücksichtigt werden müssen.

Frau Karimli spricht nicht nur fließend Deutsch, sondern auch Russisch und Türkisch, sodass auch Mandanten betreut werden können, die des Deutschen nur wenig oder gar nicht mächtig sind.

Eine kurze Problemschilderung beantworten wir telefonisch oder per email grundsätzlich kostenlos, wird ein anwaltliches Tätigwerden nötig oder können Ihre Fragen nur anhand von Unterlagen beantwortet werden, klären wir Sie vorher darüber auf, was Sie hierfür bezahlen müssten.

Nehmen Sie hierfür also per Telefon oder per eMail direkt mit Frau Karimli Kontakt auf unter: karimli(at)anwaltskanzlei-wue(dot)de

Sie können schon vor dem Termin die Vertretungsvollmacht und den Mandantenfragenbogen ausfüllen und mitbringen, bzw. bei Telefonischer Beratungs vorher in unseren Briefkasten einwerfen oder per Post zusenden. RAin Karimli wird sich dann telefonisch bei Ihnen melden.

Hier können Sie die Unterlagen herunterladen:

Fragebogen allgemein

Fragebogen Familienrecht

Vollmacht

Nützliche Informationen:

Auch im Familienrecht haben Sie die Möglichkeit, bei geringem bzw. fehlendem Einkommen Beratungs-/Verfahrenskostenhilfe in Anspruch zu nehmen. Die nötigen Formulare können Sie hier herunterladen:

Beratungshilfe

Verfahrenskostenhilfe

Die Beratungshilfe sollten Sie bereits vor dem Beratungstermin bei Ihrem Amtsgericht beantragen. Mit dem ausgefühlten Formular und den Belegen können Sie sofort den Beratungshilfeschein erhalten und können ihn gleich zum Beratungstermin mitnehmen.

 

WICHTIG!

Bereits vor Einleitung eines gerichtlichen Sorgerechts-, Umgangsrechts- oder Kindesunterhaltsverfahrens sollten Sie sich mit dem zuständigen Jugendamt in Verbindung setzen und dessen fachliche Kompetenz kooperativ  in Anspruch zu nehmen.

Jugendamt in Würzburg

Jugend & Familie
 

NEU:

Düsseldorfer Tabelle 2016 NEU ab 01.01.2016

 

INTERESSANTES AUS DER RECHTSSPRECHUNG:

Abänderung ausländischer Sorgerechtsentscheidung durch duetsches Familiengericht

Keine Scheidung bei Pflegebedürftigkeit

Nachbarin wird Kontakt zum Kind durch den Vater verboten

Für eine Abstammungsuntersuchung darf in das geschützte Familienleben der bestehenden Familie eingegriffen werden